Verkaufsbedingungen

Diese Vermietung erfolgt zu den gewöhnlichen und gesetzlichen Bedingungen in solchen Angelegenheiten und insbesondere zu denen, unter denen sich der Mieter verpflichtet, unter Androhung aller Schäden und sogar der Kündigung des Geschenks, wenn der Vermittler es für richtig hält, und ohne Anspruch auf Minderung zu leisten der Miete.
 

1. VERZÖGERUNG
In Ermangelung einer vollständigen Zahlung ist dies zwingend erforderlich
spätestens 1 MonatVor dem ersten Miettag kann der Eigentümer davon ausgehen, dass die Reservierung storniert wird und der Mieter die geleistete Anzahlung verliert.
Auch bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise werden die gebuchten Zeiten in voller Höhe fällig.

 

2 MAL
2.1 Ankunftszeiten sind in der Regel nachmittags ab 14:00 Uhr und spätestens 19:00 Uhr vorgesehen (maximale Ankunftsrufzeit im Parkhaus). Die Abfahrtszeiten sind morgens bis spätestens 11:00 Uhr geplant (gemäß Zeitplan des Managers). Bei verspäteter Ankunft wird ein Zuschlag von 10 €/halbe Stunde erhoben.
2.2 Auch bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise werden die gebuchten Zeiten in voller Höhe fällig.

 

3. RÜCKTRITT / STORNIERUNG
3.1 Es gilt als vereinbart, dass bei Rücktritt des Mieters
(Volle Rückerstattung nur bei Schließung der Saisonunterkunft und/oder staatlicher Kilometerbeschränkung):

- spätestens einen Monat vor Mietbeginn verliert der Mieter die geleistete Kaution,
- Weniger als fünfzehn Tage vor Inkrafttreten des Vertrages behält sich der Eigentümer das Recht vor, die Differenz zwischen der Kaution und dem Gegenwert der Gesamtmiete als Vertragsstrafe einzuziehen.
3.2 Es wird vereinbart, dass im Falle des Rücktritts durch den Eigentümer:

- innerhalb von sieben Tagen nach dem Rücktritt hat er die doppelte Kaution an den Mieter zu zahlen.
3.3 Der Mieter ist verpflichtet, die Räumlichkeiten persönlich zu bewohnen, sie „wie ein guter Vater“ zu bewohnen und zu pflegen.

 

Alle Einrichtungen sind in Ordnung und alle Beschwerden über siemehr als 24 Stunden auftretennach Inbesitznahme der Räumlichkeiten, kann nicht eingelassen werden. Reparaturen, die durch Fahrlässigkeit oder mangelhafte Wartung während der Mietzeit notwendig werden, gehen zu Lasten des Mieters.

3.4 Der Mieter ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Ruhe der Nachbarschaft nicht durch seine Handlung, seine Familie oder seine Angehörigen gestört wird.

3.5 Die Räumlichkeiten werden möbliert vermietet mit Küchenausstattung, Geschirr, Gläsern, Decken und Kissen, Wohnräumen
Garten, wie sie sich in dem beschreibenden Zustand befinden, der in der Unterkunft erscheint. Der Mieter ist verpflichtet, jeden Bruch oder Verlust dem Eigentümer und/oder Verwalter zu melden. Der Eigentümer behält sich das Recht vor, dem Mieter den Gesamtwert zum Wiederbeschaffungspreis von zerbrochenen, angeschlagenen oder beschädigten Gegenständen, Möbeln oder Geräten und solchen, deren Abnutzung für die Dauer der Miete über die normale Abnutzung hinausgehen würde, den Preis für die Reinigung von Bettdecken, die schmutzig zurückgegeben werden, in Rechnung zu stellen , Ersatz für Schäden jeglicher Art an Vorhängen, Tapeten, Decken, Teppichen, Fenstern, Bettzeug usw.

 

4. VERSICHERUNG / ABRECHNUNG
4.1 Der Mieter verpflichtet sich, im Schadensfall (Feuer, Wasserschaden etc.) seine Haftpflichtversicherung zu betreiben.
Gleichzeitig mit diesem unterschriebenen Vertrag wird er Ihnen eine Bescheinigung über seine Urlaubsversicherung (von Ihrer Versicherung kostenlos zur Verfügung gestellt) ausstellen. Die fehlende Versicherung führt zu Schäden.

 

4.2 Der Vermieter verpflichtet sich, die Unterkunft im Auftrag des Mieters gegen Mietrisiken zu versichern,Letztere sind verpflichtet, ihn innerhalb von 48 Stunden nach ihrer Ankunft oder bei der Meldung des Ereignisses über jede Katastrophe zu informieren, die sich in der Unterkunft, ihren Nebengebäuden oder Zubehör ereignet hat.

4.3 Die Kaution wird per Kreditkarte bezahlt. Die Einzahlungen müssen per Bankeinzug erfolgen.

4.4 Der Mieter kann der Besichtigung der Räumlichkeiten nicht widersprechen, wenn der Eigentümer oder sein Vertreter dies vornimmt
Anfrage.

 

5. KAUTION:
Am Tag Ihrer Ankunft und Ihrer Abreise wird eine Bestandsaufnahme der Einrichtung und des Mobiliars durchgeführt.
Die Kaution (Kaution per Handy oder Banküberweisung) erfolgt spätestens am Anreisetag.

Bei Beschädigung und/oder Verschlechterung wird ein Betrag verlangt. Bei Nichtzahlung wird die entsprechende Anzahlung eingezogen.
Übersteigt die Höhe des Schadens die Höhe dieser Kaution, verpflichtet sich der Mieter zum Zeitpunkt der Bestandsaufnahme zur Zahlung des Schadens. Der Eigentümer verpflichtet sich derweil, den für die Wiederherstellung des Eigentums erforderlichen Betrag zu rechtfertigen. Im Falle einer nicht gütlichen Einigung wird ein Gutachten erstellt und das zuständige Gericht angerufen.

 

6. BETTWÄSCHE:
Bettwäsche, Matratzenschoner und Kissenbezüge sind nicht im Mietpreis enthalten. Der Mieter ist verpflichtet, Bettbezüge, Laken, Kissenbezüge mitzubringen. Er kann sie auch gegen eine zusätzliche Gebühr im Voraus buchen.

 

7. KURTAXE:

Die Kurtaxe ist nicht im Mietpreis enthalten. Es ist pro Person über 18 pro Tag fällig.

8. KÜNDIGUNG DURCH BITTE:
Bei Verstoß des/der Mieter(s) gegen eine der vertraglichen Pflichten wird dieser Mietvertrag automatisch gekündigt. Diese Kündigung wird im Falle eines schwerwiegenden Fehlverhaltens sofort wirksam und andernfalls nach einer Frist von 48 Stunden nach einer einfachen Aufforderung per Einschreiben oder persönlicher Übergabe gegen Unterschrift.

9. GUT:
Für alle beweglichen oder unbeweglichen Sachen ist die einzige Person, die befugt ist, sich darum zu kümmern, der Verwalter, dessen Kontaktdaten Ihnen bei Ihrer Ankunft mitgeteilt werden. Jede Anfrage einer anderen Person wird dem Mieter in Rechnung gestellt.

10. ELEKTROFAHRZEUG:
Jegliches elektrisches Aufladen eines Fahrzeugs ist auf dem Gelände laut Hausordnung verboten. Jeder Kunde, der mit einem Fahrzeug oder Elektrofahrrädern oder Rollern anreist, muss eine Kaution von 200 € hinterlegen. Bei Nichteinhaltung der Verfahrensordnung wird die Kaution in voller Höhe eingezogen.

11. COVID
Im Zusammenhang mit der Gesundheitskrise, die wir durchmachen, wird das Maximum getan, um Sie zu schützen. Wenn also die Anmietungen innerhalb eines Zeitraums von weniger als 3 Tagen aufeinander folgen, wird die Unterkunft mit spezifischen Produkten sowie einer Rauchbombe desinfiziert.
Die volle Rückerstattung der Miete durch den Eigentümer erfolgt für den Fall, dass die Saisonunterkunft geschlossen und/oder die Kilometerleistung durch eine Regierungsentscheidung eingeschränkt wird.
Wir erinnern Sie daran, dass die Pässe auf jeden Zugang zu den Aktivitäten überprüft werden können. Es liegt daher an Ihnen, die Regierungsverordnungen zu respektieren.

12. PERSONENBEZOGENE DATEN
Der Kunde stimmt der Erhebung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu. In Übereinstimmung mit der europäischen Verordnung
zum Schutz personenbezogener Daten vom 27. April 2016 hat der Kunde ein Auskunftsrecht, ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch gegen die Verarbeitung von Daten und ein Recht auf deren Übertragbarkeit. Diese Rechte werden durch Senden einer schriftlichen Anfrage an locationmh85 ausgeübt. Darüber hinaus informiert ein Gewerbetreibender gemäß Artikel L.223-2 des Verbrauchergesetzbuchs, wenn er verpflichtet ist, Telefondaten von einem Verbraucher zu erheben, ihn über sein Recht, sich in die Liste eintragen zu lassen. Der Kunde akzeptiert, dass der Dienstleister seine Kontaktdaten an den Eigentümer der Website übermittelt, sofern diese für seinen Empfang unerlässlich sind.